Wollen auch Sie einen Hörclub einrichten? Hier erfahren Sie, wie das geht.

Jugendliche erstellen Hörbilder für Museen, Gedenkstätten und Städte.

    Stärkung der Willkommenskultur in Kitas

    Lesen Sie hier Neues aus der Zuhörforschung.

    Herzlich willkommen bei der Stiftung Zuhören!

    "Wenn man mir nicht zuhört, dann ist das so, als ob ich nicht da bin." Diese Aussage einer 7-jährigen Grundschülerin aus einem Hörclub der Stiftung Zuhören bringt es auf den Punkt: Nur wenn man mir zuhört, werde ich wahrgenommen.

    Zuhören ist die Grundlage jeder menschlichen Kommunikation und die Basis für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft sowie die Voraussetzung, die Welt wahrzunehmen, sie zu entdecken und sie zu gestalten.

    Hören ist die erste kommunikative Fähigkeit, die der Mensch hat: Schon ein Embryo hat ein entwickeltes Gehör und sein erster Kontakt zur Welt ist die Stimme der Mutter. Doch ZU-hören muss erlernt werden. Deshalb fördern wir das Zuhören als soziale und kulturelle Grundfertigkeit. Mit unseren Projekten und dem Fort- und Weiterbildungsangebot werden alle Alters- und Bevölkerungsgruppen für das bewusste Zuhören sensibilisiert. Wir begeistern insbesondere Kinder und Jugendliche für das Zuhören und vermitteln Medienkompetenz. Denn nur wer zuhört, kann lernen in einer Welt der akustischen und virtuellen Überreizung Informationen zu bewerten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen.


    © Colourbox.com

    Demokratie in Not: Wir schließen uns dem Apell der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung an. Zuhören ist die Voraussetzung für Wertschätzung und Mitgefühl. Mehr denn je sind wir alle gefordert. mehr... 

     

    © Julian Schulz

    2. Konferenz der Hörclubkinder: 100 oberbayerische Grundschulkinder werden in den BR eingeladen. Das Thema der Konferenz: "Laut und leise". mehr...

    Ganz Ohr für deinen Ort - Fünf Pilotschulen aus Hessen nahem beim Projekt teil. Die Ergebnisse können sich wahrlich hören lassen mehr...

    Klang.Forscher!-Preis 2019 - Das Motto im Schuljahr 2018/2019 ist „Gefällt mir! – Werten und bewertet werden“. Daumen hoch oder runter – und wieder ein Urteil gefällt. Warum bewerten wir immer alles? mehr...

    Hörbilder entwickeln - Ausschreibung für Mittelschulen in München Stadt und Land - Anmeldung bis zum 15. November 2018 möglich mehr...

    Hörmedium des Monats - September 2018 - "Super Bruno" ist eine kurzweilige Geschichte über einen kleinen Jungen, der sich auf seine eigene Art zu helfen weiß, mit Trauer und Wut zurecht zu kommen. mehr...